Logo Paul Huber


NEU-ULMER TEST-ENGINEERING-DAY 2009

Holen Sie sich neue Ideen und Anregungen in ihre Entwicklungsabteilung!

Bildergalerie 2009



Unser Tagungsprogramm


9:15 Begrüßung der Teilnehmer

Dipl.-Ing. (FH) Paul Huber, MBA, Ingenieurbüro Paul Huber


9:30 Test-Driven Development (TDD) und Behavior-Driven Development (BDD)

Dipl.-Inf. Gregor Biswanger, TRIA IT-consulting GmbH

Vorstellung von Test-Driven Development (TDD) und Behavior-Driven Development (BDD) in Theorie und Praxis.


10:30 Kaffeepause


11:00 Toolgestütztes Controlling von Requirements und Testfällen im laufenden Entwicklungsprojekt

Dipl.-Ing. (FH) Nils Neukötter, NewTec GmbH

Ein Praxisbericht zum Controlling von Requirements und Testfällen anhand von Metriken in DOORS. Anhand eines toolgestützten Ansatzes für das Controlling wird eine einfache Möglichkeit erläutert, dieses schnell transparent zu gestalten und so CMMI Level 3 konforme Kennzahlen zu erhalten.


12:00 Mittagspause


13:00 Automatisierte Unit Tests mit Java

Dipl.-Inf. Ayhan Oenal, Oenal Technologies GmbH

Toolvorstellung: JUnit ist ein kleines, mächtiges Java-Framework zum Schreiben und Ausführen automatischer Unit Tests. Die Testfälle werden direkt in Java programmiert, kompiliert, sind selbstüberprüfend und wiederholbar.


14:00 Modellzentriertes Testen (.mzT)

Dipl.-Inf. Florian Prester, sepp.med gmbH

Der modellzentrierte Test ist eine effiziente Methodik für Design und Spezifikation im Softwaretest. Herr Prester zeigt die Umsetzung dieser Methodik anhand von Beispielen aus der Praxis.


15:00 Kaffeepause


15:30 Qualitätsmanagement mit Visual Studio Team System (VSTS) und Team Foundation Server (TFS)

Thomas Schissler, artiso AG

Toolvorstellung: Qualität und effizientere Entwicklungsprozesse werden immer wichtiger. Mit VSTS und TFS stehen Tools zur Verfügung, die neben der Testunterstützung den kompletten Qualitätsprozess unterstützt.


16:30 Test Team Management

Dipl.-Ing. (FH) Kai Sieckmann, SMART Electronic Development GmbH

Wie organisiert man die Test Teams eines Dienstleisters beim Kunden möglichst optimal? Vorstellung eines virtuellen Kundenteams und des Test Kompetenzzentrums.


17:30 Ende des 4. Neu-Ulmer Test-Engineering-Day 2009


Wir freuen uns schon auf ihre Teilnahme am 4. Neu-Ulmer Test-Engineering-Day 2009.






Zurück